Mit über 40 Kindern und Jugendlichen ist Ottakring einer der größten und aktivsten Vereine Österreichs in der Jugendarbeit. Aber uns ist nicht nur die Quantität wichtig, sondern auch die Qualität. So holten die Ottakringer Jugendspieler 2016 sieben von 12 möglichen Landesmeistertitel.

Valentin Dragnev wurde 2016 mit 17 Jahren bereits internationaler Meister und ist nun am besten Weg zum Großmeistertitel. Außerdem hat er sich als Nummer 3 Österreichs bereits zu einem Fixpunkt im Nationalteam entwickelt.

Felix Blohberger (14 Jahre) ist bereits FIDE-Meister und ein fixer Bestandteil der 1. Bundesligamannschaft (Siehe auch: Spitzenschach).

Beim Ottakringer Kinder- und Jugendtraining tummeln sich stets um die 20 Kinder. Wir legen dabei größten Wert auf gut ausgebildete Trainer. Vor Ort leitet unser Jugendtrainer Philipp Scheffknecht (B-Trainer des öst. Schachbundes) das Training. Er orientiert sich dabei an der Stappenmethode (dem Erfolgsmodell aus Holland). Die Kinder können sich in netter Atmosphäre in Theorie und Praxis üben. Wer die entsprechende Spielstärke erlangt hat, wird ermutigt an Kinderturnieren und der Wiener Kinderliga teilzunehmen. Unterstützt wird Philipp oft von Tobias Mayrhuber (C-Trainer).

Die stärkeren Kinder und Jugendlichen werden in den verschiedenen Spielklassen in der Meisterschaft eingesetzt.

Kinder und Jugendtraining: Jeden Donnerstag (nur an Schultagen!) 16:30 – 18:30